MonoLoge

DISKUSSION: Unser Problem mit Deutschkursen und Integration

leave a comment »

Arbeitsgruppe FLUCHT + MENSCHENRECHTE

Liebe Kollegen,
und wieder ein Beitrag zu unserer Diskussionsreihe. Missstände, die wir in unseren Begleitungen von Flüchtlingen und Asylsuchenden miterleben, müssen angesprochen werden. In diesem schonungslosen Artikel spiegeln sich unsere Erfahrungen wieder, was wir von Lehrern zu hören bekommen, aber auch selber mitbekommen. Selbstverständlich gibt es viele Flüchtlinge die sich bemühen, andere die trotz gutem Willen nur mit grossen Schwierigkeiten und mehrfachen Wiederhohlungen die deutsche Sprache erlernen. Aber, wie oft mussten wir einen Neustart anleiern, Lehrer, Jobcenter und Schulen anbetteln, um sie oder ihn einen Deutschkurs noch einmal wiederholen zu lassen. Eben weil . . . .

Null Bock auf Integration
Von Josef Ben Jakob. Zum Artikel hier

Nachdem ich viele Jahre Deutsche eine Fremdsprache gelehrt und dabei meistenteils sehr gute Erfahrungen gemacht hatte, wurde ich 2015 gebeten, erwachsene Migranten zu unterrichten, zuerst die berühmt gewordenen Einstiegskurse und später reguläre Integrationskurse. Seitdem habe ich mit mehreren hundert erwachsenen Teilnehmern zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.531 weitere Wörter

Advertisements

Written by monologe

12. Januar 2018 um 7:28 am

Veröffentlicht in Allgemeines

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: