MonoLoge

Aphorismus – 31

with 4 comments

Die Lüge ermöglicht die unbefleckte Empfängnis der Wahrheit. Die göttliche Realität lässt sich hierauf immer für ein paar Silberlinge zur Wirklichkeit bringen. Ihre Auferstehung scheint nicht glaubwürdig, aber es ist wahr, dass sie zum Himmel fährt.

Advertisements

Written by monologe

3. April 2012 um 7:22 pm

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Die Wahrheit, falls es die Wahrheit überhaupt gibt, kann nicht empfangen werden, weil sie gemacht wird. Gemacht in schweißtreibender Arbeit – insofern ist die Wahrheit eher ein Schweißfleck auf der weißen Weste des Lügenkorsetts.

    sinnsucht

    3. April 2012 at 7:31 pm

    • Eine Wahrheit, die es auf alle Fälle gibt, ist die, dass sich immer irgendeiner einfindet, der Sinn sucht in der Sucht, seinen Senf los zu werden. Von den Klugscheißern sind sie kaum zu unterscheiden, es kommt darauf an, welche Flecke auf die “weiße Weste des Lügenkorsetts” hinterher in Wahrheit “gemacht” sind.

      monologe

      4. April 2012 at 5:22 pm

      • O, ich bitte um Entschuldigung, dieses hochheilige Blog besudelt zu haben. Wird nie wieder vorkommen

        sinnsucht

        4. April 2012 at 6:22 pm

      • Wer Mensch bleibt, darf hier sein. „Dieses Blog“ ist keineswegs hochheilig, vielmehr scheint seine Hochheiligkeit konsumierender KundeKönigKaiserEdelmann ihn mit einem Konfektionsgeschäft zu verwechseln, wo der Herr das hohe Herrchen ist: Dieses Geschäft betrete ich nie wieder! Es ist viel zu wenig bekannt, was die Verkäufer sich da so denken, aber eine Sucht, es zu erfahren, kann hier befriedigt werden. Ich darfs sagen. Hier.

        monologe

        4. April 2012 at 8:02 pm


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: