MonoLoge

Aphorismus – 30

with one comment

„Wir sind das Volk“, ja, schön und gut. Es steht wie mach einer, der unbrauchbar gemacht wurde, auf dem Sockel und man gedenkt seiner am entsprechenden Gedenktag.
Eingedenk dessen aber, dass die Volksvertreter inklusive Diäten und Nebenjobs und Sonstiges von A bis Z und was über sie „rauskommt“ nur die Spitze eines Eisberges sind, sollte das Volk allmählich dazu übergehen „Wir sind der Eisberg!“ zu rufen und sich als solchen auch zu verstehen und zu verhalten lernen und beginnen.
„Wir sind das Volk!“ – da kann es ja gleich rufen „Wir sind die `Titanic´!“

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. hallo, monologe,
    du sprichst mir so stark aus dem herzen, mit deinem post, ich kann´s nicht anders ausdruecken, klasse gedacht. ich habe nur angst davor, dass der eisberg schneller wegschmelzen wird, als ich denken kann. an die deutschen als einiges, geeintes volk, das gegen seine herrscher geht, glaube ich schon lange nicht mehr. & bedenke, ein eisberg i s t nur, aber die deutschen wollen noch hoeher hinaus, als die decke ist, nach der sie greifen.
    in diesem sinne.
    sutaio

    Philipp Sutaio

    9. Januar 2012 at 6:50 am


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: