MonoLoge

Das trojanische Pferd zieht die Fuhre

leave a comment »

Das Leben wird immer leichter.
Wie Computer inclusive ihrer Betriebssysteme, Navigationsgeräte inclusive Landkarten beim Discounter erhältlich sind, man auf der Via Internet durch Deutschland schlendern kann und wie Gott oder der heilige Geist per Satellit in jeden Schlund zu schauen vermag, aus dem auf den Plätzen des Friedens der Welt „Freiheit!“ quillt, so ist es vielleicht nur noch etwa ein halber Schritt, bis bei LIDL, ALDIsüd oder PENNY mitten in der Woche Doktorarbeiten angeboten werden können inclusive aller Zitatrechte und „summa cum laude“.
Freiheit! Gleichheit! Brüderlichkeit!
Wer eine Ehrensache rettet, rettet die der Welt! Und zwar ohne weiteres vor Legitimierung aller Schandtaten, die auf ihr um Ehre verübt werden.

Man hatte bisher nur das unbestimmte Gefühl, dass eine logische Folge von Enthirnung, Enteignung und Entwertung auch die Bewaffnungsentübung sei, in deren logischer Folge wiederum der Glaube an die Verteidigungsfähigkeit des Vaterlandes, seines Geistes, seiner Werte ganz auf Treu und Glauben beruht, nun scheint selbst die Entehrung eine recht einleuchtend logische Folge in Form ihrer nicht entehrenden Wirkung zu bekommen, indem sich der Verteidigungsminister nach dem Fernabsatzrecht offenbar ein 14-tägiges Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen für Doktorarbeiten erhofft, die unverantwortlich sind. Das ist allzu menschlich.
In wessen Namen all das geschieht, lässt sich nicht sagen, es wäre eine Karikatur.

Brav trabt das trojanische Pferd vor dem gelben Wagen, hoch sitzt der Maulheld vorn, lustig schmettert das (Bocks) Horn – und was da noch so alles drinsteckt, wer weiß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: