MonoLoge

Die Muschi der Nation

leave a comment »

Charlotte Roche, die Muschi der Nation, Schamhaarfilzerin, „Pixi“-Schaum-Geborene, Sammelstelle für interkulturellen Brillenschmand aus Tankstellenklos hats in die Riege der Prominenten geschafft. Sie ist so prominent wie Merkel am anderen Ufer des fruchtbaren Archipels der die Zwecke heiligenden Mittel.
Sie gab im Radio aktiv Statement in Sachen Atomenergie ab. Sie ist dagegen. Wegen der Entsorgung. Sie hat da auch keine Idee.

Aber das ist kurios. So ein abgebrannter Brennstab ist doch auch total geil radioaktiv! Bringt doch die Muschi zum Knistern die Atomkraft! Die Charlotte würde wie ein zwölfendiges Hirschgeweih beim Brand im Forsthaus aufglühen, wenn sie  sich raufräkeln könnte auf das Element mit der Atom-Spalte!
Möchte doch die 10 000 Atomkraftgegner sehn, die da nicht kapitulieren, wenn die Charlotte auf dem Castor klassisch wie Frl. Münchhausen auf dem Kanonenfootball reingeritten kommt.

Tja, wenn sie dafür wäre.

19.11.
Das Neueste von der Muschi:
http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article10935880/Zippert-zappt.html.

Tja, das ist kontraproduktiv. Um so wahrscheinlicher ist, dass Wulff unterschreibt.
Schon aus Furcht vor einem Orgasmus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: