MonoLoge

Nach der Wahl NRWesterwelle?

with one comment

Westerwelle will NRW im Sturm auf die jungen am Hartz Klebenden erobern. Danach wird nichts mehr so sein, wie es war und NRW wird NRWesterwelle heißen. Denn das ist ja ein altes Ding: Sage mir, wen du wählst und ich sage dir, wer du bist.
Dass er sich schneidigen Siegs irgendwie sicher fühlt, ist natürlich eine Frage der demografischen Erforschung lokalpatriotischer Identifizierungssehnsüchte, des sehr sehr Einverstandenseins, umfassend alles zwischen Bügel-Schneid und klassischem Einseifen für Fasson-Schnitt.
Das, was Westerwelle ankündigt, ist ja nicht allzu innovativ, neu wäre nur, dass es funktioniert, was voraussetzt, dass es Jobs gibt für sein Modell: Arbeit für jeden unter 25 innerhalb von 6 Wochen. Wer ablehnt wird sanktioniert. Klingt aussichtsreich.
Aber wird´s auch in Kreuzberg funktionieren?
Wird´s  in die Arbeitslosigkeit weltweit Heil und Genesung bringen, da er ja auch Außenminister ist? Wird kein Geld mehr die Arbeitslosigkeit auf diesem Planeten vermindern oder gar beseitigen?
Oder ist es einfach nur Globalisierung des Durchschnittselends, der Ausbeutung, von Heimatlosigkeit – wenn NRW will und bereit ist?

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. War das jetzt ein Versprecher was Siegmar Gabriel im Wahlkampf von NRW sagte: „Dann hat Rot-Rot-Grün eine eigene Mehrheit.“ (Quelle: spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,689868,00.html) Oder lässt die Ypsilanti grüssen. Ich hoffe das wird vor der Wahl noch geklärt, denn eine zweite Lügerei wäre meines Erachtens das Ende der SPD. Die sollen vor der Wahl klar sagen, was sie nach der Wahl machen.

    hawthorne

    20. April 2010 at 4:26 am


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: