MonoLoge

Trick 17

leave a comment »

Soviel ist sicher: die CDs mit den Bankdaten werden gekauft. Was ist die Folge dieser Sicherheit? Die „Steuersünder“ rennen schockweise zu den Finanzämtern, um sich selbst anzuzeigen. Daraufhin müssen sie Steuern nachzahlen und gehen straffrei heim. Soetwas wie eine Kronzeugenregelung gegen und zugleich für sich selbst.
Natürlich wäre die Gerechtigkeits-Partei gegen den Ankauf der CDs gewesen – wäre sie zur Zeit nicht Regierungs-Gerechtigkeits-Partei und müsste auch die überparteiliche Gerechtigkeit berücksichtigen. Und das hat sie getan. Mehr noch. Im ersten Anfängerglück hat sie dann gleich entdeckt, dass die Steuersünder sich ja nur stellen, um nicht bestraft zu werden! Löst sie sofort den Ungerechtigkeitsalarm aus. Löst Begeisterung über solch unerwartet konsequenten Gerechtigkeitssinn aus.
Aber was ist wirklich? Was könnte am Ende dieser kettenreaktionären Gerechtigkeitswelle herauskommen?

Die Regierungs-Gerechtigkeits-Partei, der die Justizministerin angehört,  musste die Akzeptanz des Ankaufes der Bank-CDs schlucken. Erinnerung: Hehlerware,  Ankauf von Kriminellen! Sie nimmt diesen Ankauf – und das ist wohl die wirklich außergewöhnliche Leistung – als etwas vorläufig künftig wohl Unabwendbares in ihr Kalkül auf. Man kommt also immer an diese Daten heran, dadurch wird natürlich der Straferlass für die schwarzen Schafe überflüssig. Sie fordert also die Aufhebung des Straferlasses, ergo Bestrafung. Das ist hart, aber das ist der Preis. Denn dadurch ensteht – was? Richtig, Ungerechtigkeit.  Indem nämlich der Datenklau nicht nur immer noch straffrei ist, sondern auch noch Preis wie Prämie kassiert! Wie ungerecht!

Das wird sie ändern – wetten? Wegen der Gerechtigkeit.
Verstanden?

Advertisements

Written by monologe

20. Februar 2010 um 7:05 pm

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: