MonoLoge

Geißlers Esel

leave a comment »

Ich habe hier bei einer Bloggerin gelesen, dass der Politiker Geißler Erheiterndes, zugleich Aufklärendes zur  „spätrömischen Dekadenz“ gesagt haben soll: die „Reichen“ hätten in Eselsmilch gebadet, sagte er, und ein Esel sei zum Konsul ernannt worden, und darum sei der Vergleich Westerwelles gar nicht so falsch gewesen, da ja ein Esel zum Außenminister ernannt worden sei. Schön und gut. Haha.
Die Bloggerin meinte, sie habe den Geißler schon immer „gut“ gefunden, er sei jedoch leider in der falschen Partei.
Was ist wirklich? Der Geißler und einige andere Politpensionäre reden viel, sie reden Vernünftiges, so scheint es. Vermehren bei jeder Gelegenheit das ohnehin völlig überflüssige „Experten“-Heer, Geißler nun um einen für spätrömische Dekadenz. Hat die Lacher auf seiner Seite. Dennoch wird ein Esel Außenminister, aber Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Hahaha.
Aber so funktioniert Manipulation: das erlösende Lachen. Wir wissen jetzt, dass ein Esel Außenminister ist, und wenn er was Entsprechendes sagt, wissen wir Bescheid. Alle Welt reagiertauf ihn. Zu Recht aufgeregt, zu Recht bestürzt, zu Recht beschämt – aber sehr zu Unrecht humorvoll legitimierend.
Denn solange etwas noch Scham und Bestürzung und Aufregung zur Folge hat, stellt es dem was da geschieht noch etwas entgegen, nämlich Scham, Bestürzung und Aufregung.

Wenn ein Esel die Leute blöd zu machen sucht und die Leute müssen erst darüber aufgeklärt werden, dass das ein Esel ist, dann sollten sie nicht unbedingt über den Esel lachen. Und über Anderes als über den Esel bestürzt sein.
Einer, der nach entsetzlicher Blödmacherei und dem Entsetzen darüber die Aufklärung liefert, dass das alles seine Richtigkeit habe, denn der Blödmacher sei ja doch ein Esel, der macht den entsetzlichsten Esel legitim.
Bürger, lasst euch den Westerwelle nicht zum Esel machen!

Advertisements

Written by monologe

20. Februar 2010 um 9:59 am

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: